Boot fahren

Slider

Kanu / Paddeln

Spreewald Paddeln: Vielleicht der schnellste Weg zu sich selbst. Paddeltouren, fix und fertig organisiert oder ganz auf eigene Faust, sind der direkte Weg in die Natur und zu sich selbst. Die idyllische Landschaft gibt Raum für Abenteuer, Entspannung, Ruhe und sportliche Herausforderung. Kommen Sie zu sich, kommen Sie in den Spreewald zum Paddeln.

Je nach Vorliebe und Dauer können Sie verschiedene Kanutouren durch den Spreewald wählen. Ob gemütlich mit der Familie oder sportlich mit Freunden. Es gibt dafür verschiedene Touren

  • Naturerlebnistouren
  • Familientouren
  • Gruppentouren
  • Aktivtouren
  • Einwegtouren
  • Mehrtagestouren
  • Stand Up Paddling (SUP)

Da ist für jeden was dabei um auf seine Kosten zu kommen.

 

Kahn

Eine Kahnfahrt durch das weit verzweigte Netz an Fließen gehört zu den beliebtesten Aktivitäten von Besuchern des Spreewalds. Lassen Sie sich von Ihrem Kahnfährmann vorbei an malerischen Spreewalddörfern, friedlichen Auen und imposanten Wäldern staken. Sie erfahren Spannendes über Sehenswürdigkeiten, Traditionen und Bräuche und werden mit Spreewaldgurken und Schmalzbroten verköstigt. Die Hauptsaison für Kahnfahrten erstreckt sich von April bis Oktober. Während dieser Zeit legen die Kähne im Stundentakt ab. Für eine Kahnfahrt sollten Sie ca. 2 bis 3 Stunden einplanen, spezielle Themenkahnfahrten können auch länger dauern. Von November bis März gilt der Winterfahrplan. Während dieser Zeit bieten ausgewählte Häfen und Bootshäuser Winterkahnfahrten bzw. Glühweinkahnfahrten an. Ausgerüstet mit Wolldecken und Glühwein sind Sie ca. 1 Stunde unterwegs. In besonders kalten Wintern, wenn die Flüsse zugefroren sind, werden die Kähne von Stoßschlitten und Schlittschuhläufern abgelöst.

Gruppen wird empfohlen vor Anreise schon zu buchen.